Markierungen für reproduzierbare Positionierung

Auf der Haut des Patienten werden Markierungen vorgenommen, die später eine reproduzierbare Positionierung am Linear- beschleuniger erlauben.